Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf begrüßt den gestern seitens PSA bekannt gegebenen Opel-Sanierungspakt. Demnach sagt der französische Mutterkonzern PSA Investitionen in neue Modelle und eine Auslastung der Werke zu. „Die Vereinbarung ist ein gutes Zeichen“, sagt Katja Wolf. Die Oberbürgermeisterin betont, dass für sie die langfristige Sich‎erung des Opelwerkes in Eisenach über das Jahr 2023 hinaus geht. Bis dahin, so die gestern beschlossene Vereinbarung, gebe es für die im Unternehmen...

Artikel weiterlesen


Berliner Architektenteam gewinnt Planungswettbewerb

Der Sieger steht seit heute (29. Juni) fest: dichter Architekturgesellschaft mbH, Berlin – Raoul Kunz, FABRIK°B Architekten, Berlin – Christian Wolff und bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh, Berlin – Timo Herrmann haben den Planungswettbewerb für die Sportarena inklusive Schulstandort auf dem Heinrich-Ehrhardt-Platz gewonnen. Sie belegten mit deutlichem Abstand den ersten Platz. Anstatt das Industriedenkmal O1 grundsätzlich zu konservieren oder zum Original zurückzuführen, wollen sie je nach Erfordernissen Teile erhalten, restaurieren oder durch neue Baustoffe ersetzen. Durch das Miteinander von Schule und Sporthalle füllen sie das Industriedenkmal wieder mit Leben. 

Wimpelwanderung von Eisenach zum 118. Deutschen Wandertag nach Detmold

Eine 16-köpfige Delegation aus Eisenach und der Umgebung – angeführt von Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf und der Schirmherrin des 117. Deutschen Wandertages Christine Lieberknecht – startet am Samstag, 4. August, zur diesjährigen Wimpelwanderung. Anlass ist die traditionelle Übergabe des Wanderwimpels des Deutschen Wanderverbandes an die Ausrichter des diesjährigen Wandertages. Dazu wird die Eisenacher Delegation 224 Kilometer von Eisenach nach Detmold zu Fuß zurücklegen. Dort findet in diesem Jahr der 118. Deutsche Wandertag statt. Ausrichter ist der Teutoburger Wald-Verband e.V..

Zur Auftaktwanderung sind alle, die Lust am Wandern haben, herzlich eingeladen. Die Wimpelwanderung startet am Samstag, 4. August, um 9 Uhr am Rathaus Eisenach (Marktplatz).

Unser Newsletter