Pressemitteilungen

In tiefer Trauer haben heute (Sonntag, 22. Oktober) Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und Professor Dr.-Ing. habil. Reinhard Schramm (Vorstandsvorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen) von der verstorbenen Eisenacher Ehrenbürgerin Avital Ben-Chorin Abschied genommen. Sie trugen bewegende Worte in das Kondolenzbuch ein.

 

„Nach dem, was sie erlebt hat, war und ist es nicht selbstverständlich hierher zurück zu kommen und für Versöhnung...

Artikel weiterlesen

Anlässlich des Martinsumzuges kommt es vom 10. bis 13. November zu Verkehrseinschränkungen im Bereich Markt, Lutherplatz, Lutherstraße, Johannisplatz, Johannisstraße und Karlsplatz.

Für den Martinsumzug am 10. November werden ab ca. 17 Uhr die Georgenstraße ab der Einmündung Wydenbrugkstraße und die Straße hinter der Georgenkirche aus westlicher Richtung gesperrt. Der Bereich vor der Post bleibt über die Untere Predigergasse erreichbar.

Ab 16:30 Uhr wird der Karlsplatz im Bereich des...

Artikel weiterlesen

Am 31. Oktober 2017 endet das große Reformationsjubiläum. Stadt und Kirchen erinnerten gemeinsam mit vielfältigen Veranstaltungen und in verschiedenen Formaten an ein weltgeschichtliches Ereignis. „Angebote für Jung und Alt, tiefgründig und unterhaltsam, geschichtsbezogen und zeitgemäß. Das war und ist genau die richtige Mischung, um das Publikum, um Besucher und Gäste mitzuziehen und einzubeziehen.“, fasste Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf bei der Vorstellung der...

Artikel weiterlesen

Mit einer Festveranstaltung im Eisenacher Stadtschloss würdigt Oberbürgermeisterin Katja Wolf im Namen der Stadt Eisenach am heutigen Freitag, 20. Oktober, ab 17 Uhr das Engagement und die Einsatzbereitschaft ihrer Bürgerinnen und Bürger. Die Geehrten setzen sich in ihrer Freizeit in vielfältiger Weise und unentgeltlich für die Gemeinschaft ein. 

„Mit Herzblut springen viele von Ihnen im gesellschaftlichen Miteinander in die Bresche, wo staatliches und kommunales oder auch unternehmerisches...

Artikel weiterlesen

Das Jugendamt der Stadtverwaltung Eisenach veranstaltete in dieser Woche eine Fachtagung der Frühen Hilfen und des präventiven Kinderschutzes in Eisenach. Thema war die immer größer werdende Vielfalt in der Gesellschaft in den letzten Jahren, die damit verbundenen Fragen und Erkenntnisse in der täglichen Arbeit sowie ein reger Erfahrungsaustausch. 

„Sie als Fachkräfte spüren in Ihrem Arbeitsalltag mit den zugewanderten Familien die kulturelle Vielfalt und werden dabei auch häufig mit...

Artikel weiterlesen

Auf die Spuren von Luthers Klangwelt können sich Kinder am 28. Oktober begeben. An diesem Tag  öffnet von 10 bis 11.30 Uhr im „Machwerk“ in der Schmelzerstraße die Luther-Klangwerkstatt. Unter der Anleitung von Experten können teilnehmende Kinder ein kleines Instrument bauen. Für die Materialien wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von fünf Euro erhoben. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Die Veranstaltungsreihe „Luther to go“ hat die Stadt Eisenach in Zusammenarbeit mit dem hiesigen...

Artikel weiterlesen

Anlässlich des Reformationstages am 31. Oktober hat das Thüringer Museum Eisenach seine Häuser – Stadtschloss, Predigerkirche und Reuter-Wagner-Museum – zusätzlich am Montag, 30. Oktober und Dienstag, 31.Oktober (Feiertag) geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind: Stadtschloss - 10 bis 17 Uhr, Predigerkirche – 10 bis 13 Uhr und Reuter-Wagner-Museum – 14 bis 17 Uhr.

Darüber hinaus wird zu diesem Anlass auch die Sonderausstellung „Wanderlust oder die Sehnsucht nach dem Paradies“ im Stadtschloss...

Artikel weiterlesen

 In folgenden Kursen an der Eisenacher Volkshochschule (VHS) sind noch Plätze frei – alle Kurse beginnen Anfang November:

Lindy Hop - Swing Dance für Fortgeschrittene
Let's dance Lindy Hop! Die Urgroßmutter von Jive, Rock'n'Roll und Boogie Woogie ist vielseitig einsetzbar, enthält dynamische Bewegungsideen und ist für Alt und Jung geeignet. Dieser Kurs ist für Anfänger mit Grundkenntnissen und Fortgeschrittene geeignet, die ihre Tanzfertigkeiten erweitern möchten. Empfohlen werden: flache Absätze,...

Artikel weiterlesen

Wie behindertengerecht sind die Wege durch die Eisenacher Innenstadt? Welche Hürden sind für Rollstuhlfahrer oder Benutzer von Rollatoren nicht zu überwinden und müssen beseitigt werden? Wie finden sich sehbehinderte oder blinde Menschen zurecht? Diese und viele andere Fragen standen gestern (16. Oktober) bei einem besonderen Stadtrundgang im Mittelpunkt, zu dem Oberbürgermeisterin Katja Wolf und die städtische Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Petra Braun, eingeladen hatten. Gemeinsam...

Artikel weiterlesen

„Luther ist die Pleite des Jahres“, titelte eine große deutsche Tageszeitung Mitte 2017. Für die Europäische Reformationsstadt Eisenach und die sie umgebende Lutherregion mag dieser Befund nicht zutreffen. Dennoch bleibt auch hier die Frage, ob das Reformationsjahr in einer Gesellschaft, in der, wie etwa in Thüringen, weniger als 25 Prozent der Menschen überhaupt noch den traditionellen Kirchen angehören, nicht eher ein „Heidenspaß mit Luther“ gewesen ist. Dass sich tausende Besucher für das...

Artikel weiterlesen

Elf Kinder waren während der Herbstferien drei Tage lang auf den Spuren Martin Luthers unterwegs. Das Angebot der Reihe „Luther to go“ führte sie auf die Brandenburg mit ihrer wechselvollen Geschichte. Die Kinder erfuhren dort Interessantes über den Feldherren Georg von Reckrodt. Dieser wurde auf der Westburg der Brandenburg geboren, war nicht nur ein geschickter Feldherr und cooler Typ, sondern auch einer der letzten klassischen Ritter. Essen und Trinken war im Hause Luther für Freunde und...

Artikel weiterlesen

Auch in diesem Jahr können sich wieder mehrere hundert Kinder aus Eisenach auf ein Weihnachtsgeschenk freuen, das aus der Weihnachtsstraußaktion stammt. Ohne das soziale Projekt blieben viele Kinderwünsche an Weihnachten unerfüllt. Voraussichtlich werden in diesem Jahr noch mehr Jungen und Mädchen aus sozial benachteiligten Familien beschenkt. Dank einer großzügigen Spende in Höhe von 2000 Euro der Eisenacher Firmen Plewka Architekten und Werbeagentur Ideenwert, kann dies ermöglicht werden....

Artikel weiterlesen

Die Demokratiekonferenz 2017 der Lokalen Partnerschaft für Demokratie „Vielfalt tut gut“ findet am Dienstag, 24. Oktober, von 16 bis 19 Uhr in Eisenach statt. Veranstaltungsort ist die Freie Waldorfschule, Ernst-Thälmann-Straße 62. Der Zugang in die Schule und zum Tagungsraum ist barierrefrei.

 

In der Demokratiekonferenz sollen zehn gemeinsame Jahre gewürdigt, aber auch die aktuellen Herausforderungen für die Lokale „Partnerschaft für Demokratie“ erarbeitet werden. Im ersten Teil der Konferenz...

Artikel weiterlesen

Die nächste Sprechstunde der Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund findet am Donnerstag, 26. Oktober, statt. An diesem Tag ist Maike Röder von 14 bis 15 Uhr im Bürgerbüro (Markt 22) zu sprechen. Wegen einer Fortbildung fällt die Sprechstunde am 19. Oktober aus.

Artikel weiterlesen

An der Eisenacher Volkshochschule (VHS) starten in Kürze die beiden Kurse „Bildbearbeitung für Senioren“ und „Computerschreiben in vier Stunden“. In beiden Kursen sind noch jeweils zwei Plätze frei. Interessenten sollten sich zeitnah bei der VHS melden: telefonisch unter der Nummer 03691/29320, per E-Mail oder persönlich in der Schmelzerstraße 19.

 

Bildbearbeitung für Senioren

Mit diesem Kurs wird den Teilnehmern eine Einführung in die Bildbearbeitung am PC gegeben. Dabei müssen es nicht...

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..