Kindertagesbetreuung

Als Eltern haben Sie das Recht, zwischen den verschiedenen Leistungen der Kinderbetreuung zu wählen. Bevor Sie sich entscheiden, können Sie sich zum Beispiel vom Jugendamt beraten lassen. Prinzipiell können Sie zwischen Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege wählen. Auf den nachfolgenden Seiten haben wir die wichtigsten Informationen zum Thema Kinderbetreuung in Eisenach zusammengestellt.

 

Wichtige Unterlagen für Eltern

 

Antrag "Erlass der Betreuungsgebühr"

Antrag "Übernahme der Betreuungsgebühr" für Kindertageseinrichtungen freier Träger

Antrag auf einen Kindertagesbetreuungsplatz

Ab 1. Mai 2018 werden die Anträge für Kinderbetreuungsplätze zentral bei der Stadtverwaltung Eisenach entgegen genommen und bearbeitet. Das gilt für Betreuungsplätze in allen Kindergärten und Kinderkrippen in der Stadt – sowohl in städtischen Kindertagesstätten als auch in Kindertagesstätten in freier Trägerschaft. Die Anträge nimmt das städtische Jugendamt (Verwaltungsgebäude Markt 2, Zimmer 5) zu den üblichen Sprechzeiten entgegen.

 

Eltern sollten mindestens sechs Monate vor dem gewünschten Aufnahmedatum einen Betreuungsplatz für ihr Kind beim Jugendamt beantragen – und dabei ihre Wunscheinrichtung angeben. Wie empfehlen, den Antrag frühzeitig zu stellen, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Beantragung des Bundeselterngeldes.

So erreichen Sie uns

Google Maps Amt für Bildung
Stadtverwaltung Eisenach
Jugendamt
Markt 2
Zimmer 4 und 5
99817 Eisenach
auf Google Maps anzeigen


Google Maps Volkshochschule Eisenach
Telefon:
03691/ 670-774
E-Mail